Ludwigs
Burg
Festival

Johannes Weisser

Bariton

Der norwegische Bariton Johannes Weisser erhielt seine Gesangsausbildung am Konservatorium und an der Royal Danish Academy of Opera in Kopenhagen und debütierte schließlich 2004 an der Oper Oslo und der Komischen Oper Berlin. Seither ist er auf vielen Bühnen Europas und Asiens zu erleben. Regelmäßig konzertiert er u.a. mit den Berliner Philharmonikern, der Philharmonie de Paris und der Kölner Philharmonie und ging zuletzt mit Johann Sebastian Bachs »Matthäus-Passion« auf Europatournee. Mit dem Freiburger Barockorchester und René Jacobs ist Weisser bereits mehrfach zusammengekommen, so für Wolfgang Amadeus Mozarts »Don Giovanni« und Ludwig van Beethovens »Missa Solemnis«. Diese herausragende Messvertonung ist nicht seit Anfang 2021 als CD-Einspielung bei harmonia mundi erhältlich, sondern auch 2022 bei den Ludwigsburger Schlossfestspielen zu hören. 

Johannes Weisser

© Fredrik Arff

missa

solemnis

beethoven

Mi 13. Juli 20:00

Friedenskirche, Ludwigsburg

RIAS Kammerchor / Freiburger Barockorchester / René Jacobs u.a.

Karten 29–55 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg
»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++