Ludwigs
Burg
Festival

L'arte del mondo

Ensemble

Das Orchester L’arte del mondo widmet sich sowohl Alter Musik auf historischen Instrumenten als auch dem Repertoire bis hin zur zeitgenössischen Musik. Unter der künstlerischen Leitung von Werner Ehrhardt arbeitet das Ensemble regelmäßig mit internationalen Solist*innen und Kompanien an innovativen Programmen und interkulturellen Projekten. So entstand u.a. eine choreografierte Inszenierung der »Matthäus-Passion« mit der israelischen Kamea Dance Company und Kooperationen mit Solist*innen wie Daniel Müller-Schott und Dorothee Oberlinger. Von August 2020 bis Februar 2021 hat das Orchester ein mehrteiliges Projekt entwickelt, das mithilfe des »Programm für Orchester unter neuen Herausforderungen im Jahr 2020« gefördert wurde. Unter dem Titel »Matthäus-Passion 2727« ist es neben Konzertformaten mit u.a. Nils Mönkemeyer, Francesca L. Mazzulli, Dorothee Oberlinger in der aktuellen Saison zu erleben.

L'arte del mondo

© Peuserdesign.de

L'arte del mondo

© Peuserdesign.de

L’Arte

mondo

oberlinger

Do 14. Juli 20:00

Ordenssaal, Residenzschloss Ludwigsburg

Dorothee Oberlinger / L’arte del mondo 

Karten 35–55 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg
»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++