Ludwigs
Burg
Festival

Gerhard Richter

Bildender Künstler

Der deutsche Künstler Gerhard Richter (*1932 in Dresden) entwickelte ab 1962, noch als Student an der Düsseldorfer Kunstakademie, sein eigenständiges malerisches Œuvre, zunächst auf Grundlage fotografischer Vorlagen. Später erweiterte er seine Malerei auf die unterschiedlichsten abstrakten Stile. Richters komplexes Gesamtwerk umfasst neben Malerei und Objekten auch Zeichnungen, Aquarelle, übermalte Fotos und Editionen. Seine Werke befinden sich in bedeutenden Museumssammlungen und werden weltweit ausgestellt. Richter gilt als einer der wichtigsten und einflussreichsten lebenden Künstler.

Die Entstehung des 2007 enthüllten Kölner Domfensters von Gerhard Richter wurde von Corinna Belz in einer Langzeitdokumentation begleitet. 2009 entstand ihr Film »Gerhard Richter. Painting«. 2017 kam es zu einer dritten Zusammenarbeit für den abstrakten Film »MOVING PICTURE (946-3)«.

Gerhard Richter

© Hubert Becker 

»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++