Ludwigs
Burg
Festival

»50 for the Future: The Kronos Learning Repertoire«

 

ANGÉLIQUE KIDJO »YanYanKliYan Senamido #2«, arrangiert von JACOB GARCHIK (Europäische Erstaufführung)

SOO YEON LYUH »Yessori«

PENI CANDRA RINI »Maduswara«, arrangiert von JACOB GARCHIK

INTI FIGGIS-VIZUETA »branching patterns« (Europäische Erstaufführung)

ALEKSANDRA VREBALOV »My Desert, My Rose«

MISSY MAZZOLI »Enthusiasm Strategies«

TERRY RILEY »This Assortment of Atoms – One Time Only!: Movement 3« (Europäische Erstaufführung)

JOHN OSWALD Auszüge aus »Spectre«

PHILIP GLASS Quartet Satz

 

Kronos Quartet
David Harrington Violine

John Sherba Violine

Hank Dutt Viola

Sunny Yang Violoncello

Viele bekannte Stücke der Musikgeschichte sind als Auftragskompositionen entstanden. Diese Tradition greift das Kronos Quartet mit seinem Projekt »50 for the Future« auf: Um das bisher bescheidene Streichquartett-Repertoire des 21. Jahrhunderts zu vergrößern, baten sie insgesamt 50 Komponist*innen aus der ganzen Welt um neue Werke. Die seit 2015 entstandenen und noch entstehenden Werke verfolgen einen partizipativen Ansatz, indem ihre Noten kostenlos zugänglich sind und mit Hörbeispielen und Interviews ergänzt werden. Dadurch entwickelt sich nebst Repertoire vor allem die zeitgenössische Spielpraxis weiter – ein reichhaltiger Beitrag für die Streichquartette der Zukunft.


Das Kronos Quartet vertieft diese Arbeit in Meisterklassen, so auch in Ludwigsburg. Ihre Zusammenarbeit mit lokalen Streichquartetten findet in diesem Konzert ebenfalls Gehör.


Die Veranstaltung findet wie geplant im Ehrenhof des Residenzschlosses statt. 


Dieses Engagement wird zum Teil von Mid Atlantic Arts durch USArtists International unterstützt, ein Programm in Partnerschaft mit der staatlichen Kulturfördereinrichtung National Endowment for the Arts, der Andrew W. Mellon Foundation und und der gemeinnützigen Organisation Trust for Mutual Understanding.


Produktionsbild © Jay Blakesberg

Termine und Karten

Sa

21. Mai

2022

20:00

Karten 35 € Festspielgäste in Ausbildung 15 €

Gefördert durch

»Malakoff Kowalski Aphorisms« heute um 20 Uhr im Ordenssaal +++  »Malakoff Kowalski Aphorisms« heute um 20 Uhr im Ordenssaal +++  »Malakoff Kowalski Aphorisms« heute um 20 Uhr im Ordenssaal +++  »Malakoff Kowalski Aphorisms« heute um 20 Uhr im Ordenssaal +++  »Malakoff Kowalski Aphorisms« heute um 20 Uhr im Ordenssaal +++  »Malakoff Kowalski Aphorisms« heute um 20 Uhr im Ordenssaal +++