Ludwigs
Burg
Festival

MONSIEUR DE SAINTE-COLOMBE »La Vignon«

MARIN MARAIS Suite aus »3ème livre de pièces de viole«

ANTOINE FORQUERAY »La Buisson«, »La Leclair«

JACQUES CORDIER »La Bocanne«

MARIN MARAIS »Le Badinage« und »Le Labyrinth« aus »4ème livre des pièces de viole«

LOUIS COUPERIN Prélude d-Moll

MONSIEUR DE SAINTE COLOMBE Chaconne d-Moll

ROBERT DE VISÉE »Prelude«, »Les Silvains de Couperin«, »Muzette«

MARIN MARAIS »Les Folies d’Espagne« aus »2ème livre des pièces de viole«

 

Hille Perl Viola da gamba

Andreas Arend Theorbe

Der berühmte Sonnenkönig Ludwig XIV. umgab sich an seinem Hofe bekanntermaßen mit Prunk und Pracht – auch in künstlerischer Hinsicht. Als Mittelpunkt seines eigenen Sonnensystems umkreisten kompositorische und tänzerische Reichtümer den französischen Aristokraten. Neben opulenten Hofballetten veranstaltete Ludwig XIV. regelmäßige Konzertabende in kleinerer Salonrunde, die vor allem vom Gambenspiel geprägt waren. Eine Auswahl jener Stücke hat die international bekannte Gambistin Hille Perl nun für ihren Besuch in Haigerloch zusammengestellt. Gemeinsam mit dem Theorbisten Andreas Arend präsentiert sie vielfältige Suiten und andere Tanzmusiken, die von Wunderkindern, Tanzmeistern, Gambenvirtuosen und Multiinstrumentalisten des 17. Jahrhunderts erdacht wurden. Ein atmosphärischer Abstecher in die Gemächer des Sonnenkönigs. 


Produktionsbild © N.N

Termine und Karten

Fr

13. Mai

2022

19:00

Schlosskirche Haigerloch, Baden-Württemberg
Karten 15 ⁄ 20 €
»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++