Ludwigs
Burg
Festival

Ilka Seifert

Dramaturgin

Ilka Seifert entwickelt in den letzten Jahren vor allem installative und/oder immersive Konzertformate. Zuletzt war sie in Leipzig, Bonn und Istanbul zu Gast mit der Konzertinstallation »Clara im Rückspiegel«. 2021 war sie für das TRANSIENT Impulsfestival an verschiedenen Orten der Eifel und für die interaktive Konzertperformance LICHT tätig, die im August in Leipzig zur Uraufführung gelangte, ebenso wie die »Tafelmusik« für die Kölner Philharmonie. 1993-1999 war sie Direktorin und Dramaturgin der Neuköllner Oper Berlin, von 1999-2006 Dramaturgin an der Staatsoper Unter den Linden Berlin, von 2011-2014 Kuratorin für die Sophiensaele Berlin. Seit 2006 ist sie international als freie Dramaturgin und Konzertdesignerin für die unterschiedlichsten Opern-, Konzerthäuser und Festivals, Ensembles und Veranstalter tätig. 

Ilka Seifert

© Folkert Uhde

human

requiem

brahms

Do 9. Juni 20:00 

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Stuttgart

Rundfunkchor Berlin / Gijs Leenaars

Karten 25–50 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg

human

requiem

brahms

Fr 10. Juni 20:00 

Kultur- und Kongresszentrum Liederhalle, Stuttgart

Rundfunkchor Berlin / Gijs Leenaars

Karten 25–50 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg
»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++