Ludwigs
Burg
Festival

Tanztheater Wuppertal Pina Bausch

Tanzkompanie

Mit Pina Bauschs Antritt als Leiterin der Ballettsparte der Wuppertaler Bühnen erfuhr das hauseigene Ensemble 1973 eine künstlerische Neuausrichtung und damit einhergehend die Umbenennung in »Wuppertaler Tanztheater«. Forderte das ungewohnte Genre die Zuschauer zunächst heraus, so feierte das Ensemble bald national wie international große Erfolge mit seinen Produktionen, die maßgeblich zur florierenden Entwicklung des neuen Genres Tanztheater beitrugen. Zu Lebzeiten Bauschs zeichnete sich das Ensemble durch die assoziative Erarbeitung choreografischer Elemente aus und nahm alltägliche Themen unter die Lupe. 1999 erweiterte die Kompanie ihren Namen zu »Tanztheater Wuppertal Pina Bausch«. Seit Bauschs Tod 2009 hält das Ensemble das Erbe der Choreografin aufrecht und erweitert sein Repertoire durch die Zusammenarbeit mit Gastchoreografen.

»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++