Ludwigs
Burg
Festival

The Monochrome Project

Trompetenensemble

Inspiriert von der gemeinsamen Arbeit mit dem Komponisten La Monte Young gründete der Trompeter Marco Blaauw 2015 das Monochrome Project. Mit dem Ziel, Impulsgeber für neues Repertoire zu sein, erkundet das zuweilen vier- bis achtköpfige Ensemble nicht nur die enorme Vielfalt der Trompetenklänge und ihre Spieltechniken. Auch die Aufführungsräume, Licht, Bewegung und Kostüme werden gekonnt zu einem Gesamtkunstwerk inszeniert. Für die Wittener Tage für neue Kammermusik 2020 entstanden die Kompositionen von Márton Illés und Justé Janulyté mit dem Thema Monochrome.

Monochrome Project

© Janet Sinica

»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++