Ludwigs
Burg
Festival

Anna Prohaska

Sopranistin

Mit 18 Jahren gab Anna Prohaska ihr Debüt an der Komischen Oper Berlin in Benjamin Brittens »The Turn of the Screw«. Seit 2006 ist sie festes Ensemblemitglied an der Staatsoper Unter den Linden Berlin. Prohaska ist für ihr vielfältiges Repertoire von Monteverdi bis hin zu zeitgenössischer Musik bekannt. Bei ihren internationalen Engagements arbeitete sie u.a. mit Daniel Barenboim, Simon Rattle und René Jacobs sowie Klangkörpern wie dem Mahler Chamber Orchestra, Royal Concertgebouw Orchestra und den Los Angeles Philharmonic zusammen. Höhepunkte der Saison 2021/22 sind Anna Prohaskas Residenz bei der Kammerakademie Potsdam, Opernengagements am Teatro del Maggio Musicale in Florenz und dem Teatro Nuovo Giovanni da Udine. Mit ihrem »Babylon«-Programm feiert sie beim Berlin International Music Festival Weltpremiere und tourt damit ferner u.a. zum Aix-en-Provence-Festival und Kammermusikfest Lockenhaus.

Anna Prohaska

© Marco Borggreve

Anna Prohaska

© Marco Borggreve

Anna Prohaska

© Harald Hoffmann
prohaska
emcke
lafolia

Do 7. Juli 20:00

Ordenssaal, Residenzschloss Ludwigsburg

Anna Prohaska / Carolin Emcke / La Folia Barockorchester

Karten 35–55 €, ermäßigt 15 €
Karten
Schlossfestspiele Ludwigsburg