Ludwigs
Burg
Festival

Israel Galván Choreografie, Tanz, Komposition

Niño de Elche Komposition, Tanz

Julien Condemine Regie

Carlos Marquerie Bildregie

Peggy Housset Kostüm

Eloísa Cantón, Emilio Caracafé, El Junco, Ramón Martínez, Minako Seki, Alia Sellami Tanz

Ekstatisch, kollektiv und ausufernd geht es in Israel Galváns Performance »La Fiesta« zu. Dabei stellt der Flamenco-Ausnahmekönner das Fest, wie er es in Kindheitstagen erlebt hat, nicht nur in seiner Gegenständlichkeit dar. Er zelebriert vielmehr die verborgene Energie des Zwischenmenschlichen, die die festliche Freude antreibt und teilweise entgleisen lässt. Die Individuen verschmelzen zu einem Tanzkörper, die Stimmen tanzen, die Körper singen – »La Fiesta« lädt das Publikum zu einem Fest des Flamencos ein und entführt es in eine elektrisierende Klangwelt.

 

Der andalusische Choreograf setzt sich stets auf Neue mit dem Flamenco auseinander und hat sich durch die Kombination mit zeitgenössischem Tanz einen Namen als Enfant terrible des Flamenco gemacht. Zusammen mit sieben Tänzer*innen präsentierte er am 19. Juli 2017 »La Fiesta« beim »Festival d’Avignon«. Eine überarbeitete Fassung des ARTE-Mitschnitts ist auf der Digitalen Bühne zu sehen.

Termine und Karten

Do

20. Mai

2021

20:00

Digitale Bühne
Mitschnitt vom »Festival d’Avignon« 2017

»Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++  »Generation Zukunft Musik« am 3. Juni im Forum am Schlosspark +++