Ludwigs
Burg
Festival

Update zum Festivalprogramm

Änderungen und Erstattungen

Wegen der aktuellen Lage können wir im Mai leider keine Veranstaltungen mit Publikum durchführen. Daher wird die Fest Spiel Ouvertüre digital am 6. Mai stattfinden. Auch Liebe und Tod wird ins Digitale verlegt und am 11. Juni vom SWR ausgestrahlt. Israel Galván Sacre entfällt in der geplanten Form. Erfahren Sie hier mehr – und halten Sie sich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden.

Nachdem das letzte Jahr von Absagen geprägt war, sollte die diesjährige Saison umso florierender stattfinden. Doch die Pandemie hält uns weiter im Griff. Wir halten an unserem Konzept eines hybriden Festivals fest – trotz der ersten Absagen.

Vor ein paar Wochen haben wir bereits die Absage von The Day WTC am 27., 28. und 29. Mai, Diluvio Universale Falvetti am 28. Mai, Pina Bausch Sacre am 10., 11. und 12. Juni und dem Monrepos Open Air am 9., 10. und 11. Juli bekanntgegeben. Sollten Sie Tickets für diese Veranstaltungen mit Kreditkarte bezahlt haben, melden Sie sich mit Ihrer IBAN bitte im Kartenbüro.


Nun hat sich bestätigt, dass Präsenzveranstaltungen im Mai nicht möglich sein werden und wir leider kein Publikum empfangen dürfen.

Daher werden wir die Fest Spiel Ouvertüre am 6. Mai in Kooperation mit Arte Concert um 20 Uhr als Livestream übertragen; Israel Galván Sacre am 14. und 15. Mai muss leider entfallen. Die Veranstaltung Liebe und Tod findet  nicht wie geplant am 30. Mai statt, wird in Kooperation mit dem SWR jedoch am 11. Juni gesendet und schließlich auch auf unserer Digitalen Bühne zu erleben sein. Auch hierfür werden bereits gekaufte Karten automatisch zurückerstattet. Wenn Sie im Sinne von #ichwillkeingeldzurueck die Karten spenden möchten, freuen wir uns über eine Antwort bis Freitag, 30. April 2021.


Wir arbeiten weiterhin an zahlreichen corona-konformen Freiluft-Formaten auf dem Marktplatz und im Ehrenhof des Residenzschlosses, die wir kostenlos anbieten wollen. Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um regelmäßig über Neuigkeiten informiert zu werden. Wir freuen uns, wenn Sie unsere gemeinnützige Arbeit der Schlossfestspiele mit einer solidarischen Spende unterstützen möchten. Dadurch fördern Sie jene kostenlosen Formate, die den Musiker*innen des Festspielorchesters und weiteren Künstler*innen Auftrittsmöglichkeiten bieten. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Ihnen – virtuell und analog!



Spendenkonto:

Kreissparkasse Ludwigsburg
BIC SOLADES1LBG
IBAN DE93 6045 0050 0000 0337 78

Wenige Restkarten für »Anna Prohaska Klaviertrio« am 23. Juni erhältlich  + + +  Wenige Restkarten für »Anna Prohaska Klaviertrio« am 23. Juni erhältlich  + + +  Wenige Restkarten für »Anna Prohaska Klaviertrio« am 23. Juni erhältlich  + + +  Wenige Restkarten für »Anna Prohaska Klaviertrio« am 23. Juni erhältlich  + + +  Wenige Restkarten für »Anna Prohaska Klaviertrio« am 23. Juni erhältlich  + + +  Wenige Restkarten für »Anna Prohaska Klaviertrio« am 23. Juni erhältlich  + + +